Kiron Atom Tellian

Pianist | Komponist

Kalender

Few Tickets Available
Mittwoch, 20. Dezember 2023 Vienna Konzerthaus, Vienna, AustriaRecital
Frédéric Chopin
Program
  • Frédéric Chopin — Etudes Op. 25
Samstag, 20. Januar 2024 Schloss Walpersdorf, Lower AustriaRecital
To be announced
Jeremias Fliedl | Kiron Atom Tellian
Artists
  • Jeremias Fliedl — Violoncello
  • Kiron Atom Tellian — Piano
Freitag, 3. Mai 2024 Schloss Walpersdorf, Lower AustriaDuo Recital
Dmitri Shostakovich, Gabriel Fauré, Sergei Prokofiev and Darius Milhaud
Emmanuel Tjeknavorian | Kiron Atom Tellian
Artists
  • Emmanuel Tjeknavorian — Violin
  • Kiron Atom Tellian — Piano
Program
  • Dmitri Shostakovich — 4 Preludes from Op. 34
  • Gabriel Fauré — Violin Sonata No. 1 in A-Major, Op. 13
  • Sergei Prokofiev — Violin Sonata No. 1 in F-Minor, Op. 80
  • Darius Milhaud — Le bœuf sur le toit
Donnerstag, 23. Mai 2024 Waidhofen / Ybbs, Lower AustriaRecital
To be announced
Claire Huangci | Kiron Atom Tellian
Von Donnerstag, 18. Juli 2024 bis Sonntag, 21. Juli 2024 Schloss Walpersdorf, AustriaKulturfest Schloss Walpersdorf
To be announced

Vergangene Veranstaltungen…

Biographie

Biographie

 

NDR Kultur

» Teuflisch, virtuos und einfach: brillant. «

November 2021

 

Der österreichische Pianist und Komponist Kiron Atom Tellian verfolgt derzeit seinen Bachelor-Abschluss bei Maestro Sergei Babayan an der Juilliard School in New York. Er ist stolzer Empfänger des renommierten Kovner-Stipendiums, das unter anderem alle Kosten für die gesamte Dauer des Studiums abdeckt.

Aufgewachsen in Wien begann Tellian mit nur sieben Jahren an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (MDW) zu studieren und gab sein Debüt mit Orchester im Alter von neun Jahren.

Tellian ist der Gewinner unzähliger erster Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben für Klavier, Kammermusik und Komposition in Österreich, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, den Niederlanden, Italien, der Slowakei, Russland, England, den USA und Japan.

 

The Tennessean

»…ein unglaubliches Zusammenspiel von Sensitivität und gutem Geschmack.«

Oktober 2023

 

Besonders hervorzuheben sind der erste Preis und Haydn-Preis beim renommierten 17. Internationalen Klavierwettbewerb Ettlingen in Deutschland, der Grand Prix und Sonderpreise beim X. Savshinsky Internationalen Musikwettbewerb in Sankt Petersburg, Russland, und drei erste Preise in drei verschiedenen Kategorien bei der Fifth Rosalyn Tureck International Bach Competition in New York City, USA.

Im Oktober 2023 gewann Tellian den Grand Prize (Alexei Sultanov Memorial Discovery Prize), sowie die Preise für die beste Mazurka und die beste Etüde bei der Nashville International Chopin Competition.

Zu Biographie & Presse…

Medien

Bild & Ton

The Tennessean

Article in The Tennessean about Tellian winning the Grand Prize (Alexei Sultanov Discovery Prize), the prize for the best mazurka and the prize for the best Etude at the Nashville International Piano Competition.

Prize-winner‘s Concert of the Nashville International Chopin Competition

Frédéric Chopin:

Scherzo No. 4 in E-Major, Op. 54

Waltz in F-Major, Op. 34, No. 3

Interview after the Nashville International Chopin Competition

Interview with Ben Myers on Saturday, October 14, 2023, at Ingram Hall, Vanderbilt University in Nashville, Tennessee.

ORF Interview

Recent interview by ORF Niederösterreich. Sadly, it's only  available in German.

Read it via the following link:

https://noe.orf.at/stories/3165185/

Published on the 17. July 2022.  

Zu den Medien…